Home
Anmelden
 
 
Neue Campus-Netze fuer die Industrie

Die Industrie will Campus-Netze für die eigenen Betriebe. Die neue Mobilfunktechnologie soll die bisherigen WLAN-Netze ergänzen – oder sogar ganz ablösen. Sie bringt höhere Kapazität, weniger Verzögerung und mehr Sicherheit bei der Datenübertragung. Für die technische Revolution auf dem Firmengelände haben die Deutsche Telekom und Ericsson jetzt eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Die beiden Mobilfunkgiganten bündeln ihre Kompetenz in einem speziellen Angebot für die Industrie. Von der drahtlosen Anbindung von Industrierobotern bis hin zur voll vernetzten Wertschöpfungskette erleichtern die beiden Unternehmen gemeinsam den Einstieg in die neue Übertragungstechnik. Das Angebot umfasst verschiedene Campus-Lösungen auf Basis von LTE und 5G. Fertigungsstätten, Logistikzentren, Flug- oder See-Häfen profitieren als erste Anwender von der Innovation.

mehr…
 
Welche Frequenz fuer RFID-Systeme?

Ein RFID-System (radio-frequency identification) besteht aus einem Transponder (umgangssprachlich auch Funketikett genannt), der sich am oder im Gegenstand befindet und einen kennzeichnenden Code enthält, sowie einem Lesegerät, zum Auslesen dieser Kennung. Für den Betrieb von RFID-Systemen sind bestimmte Frequenzbänder (Nieder-, Hoch-, Ultrahochfrequenzbereich) festgelegt. Die über diese Frequenzen eingesetzten RFID-Systeme sind je nach Energieversorgung, Reichweite, Übertragungsrate, Störanfälligkeit und Ausrichtung des Transponders beim Auslesen verschieden. 

mehr…
 
Volle Zertifizierung für Quectel EG06

Die Deutsche Telekom hat Quectels LTE-A Cat 6 Modul EG06-E die volle Zertifizierung zugesprochen. Somit darf das Modul im Mobilfunknetz des Carriers arbeiten. Durch die Zertifizierung wird einer Vielzahl an IoT-Akteuren noch mehr Möglichkeiten eröffnet, ihre Geräte und Lösungen im EMEA-Wirtschaftsraum zu verkaufen. Mit 300 MBit/s maximaler Downloadrate und der Unterstützung von LTE Carrier Aggregation ist dieses LGA-Modul perfekt für eine große Bandbreite an Anwendungsmöglichkeiten im M2M-Sektor oder für IoT-Anwendungen geeignet. Dazu zählen beispielsweise PDAs für den Industriebereich, Router, Gateways, Videoüberwachung oder auch digitale Leitsysteme. Weitere Informationen: https://www.tekmodul.de External link; Produktinfos: EG06-Serie von Quectel.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

 
 

Aktuelle Ausgabe

NET ist Kooperationspartner von

Breko_neu_2016