Home
Anmelden
 
 
Breitbandstrategie der Regierung
Berlin, 18. Februar 2009 - Bis Ende 2010 sollen noch bestehende Lücken in der Breitbandversorgung ("weiße Flecken") beseitigt werden. 2014 sollen 75 % der Haushalte über Anschlüsse mit mindestens 50 Mbit/s verfügen können. Das sieht die Breitbandstrategie der Bundesregierung External link vor, die heute veröffentlicht wurde.
mehr…
 
Die Tetra-Gemeinde trifft sich 2009 in München
London, 2. Februar 2009 - Die Telecoms-&-Technology-Sparte des in London ansässigen Veranstaltungsanbieters IIR, Organisator des Tetra World Congress 2009 vom 26. bis 29. Mai 2009 in München, gibt bekannt, dass in diesem Jahr in der bayerischen Metropole mehr als 2.500 Teilnehmer aus über 70 Ländern erwartet werden, die sich dort über die Tetra-Angebote von über 100 Ausstellungsteilnehmern informieren können.
mehr…
 
Äußerung sorgt für Unbehagen
Köln, 9. Januar 2009 - Für reichlich Unmut beim VATM sorgten Äußerungen der Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner im Zusammenhang mit einem denkbaren Wettbewerbsschutz bei der Breitbandversorgung weißer Flecken auf dem Lande: "Ich kann mir Ausnahmeregeln vorstellen für den, der diese Gebiete erschließt, konkret Wettbewerbsschutz für mehrere Jahre", sagte die CSU-Politikerin lt. Handelsblatt vom 8. Januar. "Entscheidend ist, dass wir den ländlichen Raum mit Breitband-Internet versorgen. Wenn wir mit vorübergehenden Änderungen bei den Wettbewerbsregeln Geld der Steuerzahler sparen können, will ich das nutzen."
Der VATM reagierte mit völligem Unverständnis: „Es darf elf Jahre nach der Marktliberalisierung keinesfalls einen Wettbewerbsausschluss gerade für schlecht versorgte Gebiete geben. Wir schaffen die Schließung der weißen Flecken in der Breitbandversorgung auch ohne Monopole“, betonte VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner.
mehr…
 
<< Anfang < Vorherige 21 22 23 24 Nächste > Ende >>

 
 

Aktuelle Ausgabe

NET ist Mediapartner von

TEC_06
22. Spectrum Summit

NET ist Kooperationspartner von

Breko_neu_2016
PMeV_ab_Mai_2017