Home
Anmelden
 
 
10 Millionen DSL-Kunden

Berlin, 28. August 2008 - Die Deutsche Telekom AG informierte auf der IFA-Pressekonferenz darüber, dass T-Home im August den zehnmillionsten DSL-Retail-Kunden begrüßen konnte (inkl. Resale wurden bereits 13 Mio. DSL-Anschlüsse vermarktet).
Bereits in 40 Städten habe die Telekom VDSL ausgebaut, noch 2008 sollen Kiel, Potsdam, Rostock, Bielefeld Freiburg, Hagen, Krefeld, Lübeck, Oberhausen und Solingen hinzukommen.

Nach eigenen Angaben investierte der Ex-Monopolist 2007 und 2008 rund 600 Mio. EUR in den DSL-Ausbau. „Die Deutsche Telekom ist sich ihrer Verantwortung für Deutschland bewusst und erschließt das Land nahezu flächendeckend mit schnellen Internetanschlüssen. Wir werden Ende 2008 rund 96 % aller Haushalte mit DSL versorgen, und das in über 80 % aller Anschlüsse mit mehr als zwei Megabit pro Sekunde. Das heißt konkret, 400.000 Haushalte werden 2008 neu an das Highspeed-Netz angeschlossen – davon rund 140.000 in bisher nicht erschlossenen Gebieten“, so Timotheus Höttges, Vorstand Deutsche Telekom, T-Home Sales & Service, während der Internationalen Funkausstellung in Berlin.
 
< zurück   weiter >
 
 

Aktuelle Ausgabe

NET ist Mediapartner von

TEC Digital Sales 2020

NET ist Kooperationspartner von

Breko_neu_2016
Agfeo