Home
Anmelden
 
 
19. TK-Marktstudie vorgestellt
Düsseldorf, 18. Oktober 2017 - Der Branchenverband VATM und die Unternehmensberatung Dialog Consult haben heute die 19. TK-Marktanalyse Deutschland 2017 External link vorgestellt. Sie ist das Ergebnis einer Befragung von Mitgliedsunternehmen. Demnach werden die Telekommunikationsanbieter in diesem Jahr weniger erlösen als 2016. Der Gesamtumsatz mit TK-Diensten in Deutschland wird 2017 voraussichtlich von 59,7 Mrd. EUR um 1,5 % auf 58,8 Mrd. EUR sinken. „Der Mobilfunkmarkt nimmt bedingt durch regulatorische Effekte wie zum Beispiel Senkungen der Entgelte für die nationale Terminierung oder EU-Roaming ab. Die Festnetzumsätze gehen aufgrund starker Wettbewerbsintensität und sinkender Verbraucherpreise zurück“, sagte Prof. Dr. Torsten J. Gerpott, Gesellschafter der Unternehmensberatung Dialog Consult GmbH und Inhaber des Lehrstuhls für TK-Wirtschaft an der Universität Duisburg-Essen. Der wachsende Markt der Kabelnetzbetreiber mit 5,5 Mrd. EUR (+0,2 Mrd. EUR) und einem Plus von 3,8 % könne den Umsatzrückgang des Gesamtmarktes nicht auffangen.
 
< zurück   weiter >
 
 

Aktuelle Ausgabe

NET ist Mediapartner von

TEC_12_2017
PMR-Expo 2017

NET ist Kooperationspartner von

PMeV_ab_Mai_2017
Breko_neu_2016