Home
Anmelden
 
 
Breitbandstrategie der Regierung
Berlin, 18. Februar 2009 - Bis Ende 2010 sollen noch bestehende Lücken in der Breitbandversorgung ("weiße Flecken") beseitigt werden. 2014 sollen 75 % der Haushalte über Anschlüsse mit mindestens 50 Mbit/s verfügen können. Das sieht die Breitbandstrategie der Bundesregierung External link vor, die heute veröffentlicht wurde. In einem umfassenden Maßnahmekatalog sind die Aufgaben fixiert, um beim Ausbau der Breitbandversorgung in der Bundesrepublik voranzukommen. Allerdings ist in diesem Papier von der Zielstellung, bis 2018 100 % der Haushalte mit Breitbandanschlüssen zu versorgen, wie es noch im Punkt 6 der Koalitionsvereinbarung zum zweiten Konjunkturpaket hieß, nicht mehr die Rede.
 
< zurück   weiter >
 
 

Aktuelle Ausgabe

NET ist Mediapartner von

TEC_07_19.gif

NET ist Kooperationspartner von

Breko_neu_2016