Home
Anmelden
 
 
Tätigkeitsbericht der BNetzA vorgestellt
Bonn, 16. Dezember 2013 - Die Bundesnetzagentur hat heute ihren Tätigkeitsbericht 2012/2013 External link für den Telekommunikationsbereich vorgestellt.

Darin attestiert die Behörde gutes Vorankommen bei der Breitbandversorgung in Deutschland. Bis Mitte 2013 sei die Anzahl der Breitbandanschlüsse in Deutschland auf 28,4 Mio. gestiegen. Das entspreche einer Penetrationsrate von über 34 % (EU-Durchschnitt:  28,8 %) bezogen auf die Einwohnerzahl.

Die Wettbewerber der Deutschen Telekom konnten demnach ihren Marktanteil leicht auf nunmehr 56 % steigern. Diese Zugewinne gingen derzeit ausschließlich auf die Zuwächse bei den Kabelnetzbetreibern zurück. Deren Marktanteil sei in der Summe inzwischen auf ca. 17 % angewachsen.

Laut Breitbandatlas der Bundesregierung sind Downloadgeschwindigkeiten von mind. 1 Mbit/s inzwischen für 99,8 % der Haushalte verfügbar. 98 % der Haushalte können dem Bericht zufolge mind. 2 Mbit/s haben. Besonders erfreulich sei, dass sich auch im ländlichen Raum die Versorgung mit Breitbandanschlüssen deutlich verbessert habe.
 
< zurück   weiter >
 
 

Aktuelle Ausgabe

NET ist Mediapartner von

ZfTM_2017
BREKO-Glasfasermesse_2017
Angacom 2017

NET ist Kooperationspartner von

PMeV_neu_neu
Breko_neu_2016